Natürlich Gesund mit Basenkosmetik
Natürlich Gesund mit Basenkosmetik

Haarausfall und Haarverlust

Empfehlung bei Haarausfall und Haarwachstumsstörungen

Haarausfall kann verschiedene Ursachen haben. Die häufigste Ursache ist sicher ein übersäuerter Haarboden und sogar eine Übersäuerung des gesamten Körpers. Übersäuerungen haben einen negativen Einfluss auf die Haar-Wachstumsphasen. Im sauren Milieu, bildet sich nicht nur zu wenig Sauerstoff, sondern man auch eine Art aggressiver Sauerstoff, der unsere Zellen zerstört. Wir Menschen sind Sauerstoffwesen und müssen deshalb auf unser Säure-Basen-Gleichgewicht achten.

 

Umso intensiver Sie Haarausfall basisch behandeln, idealerweise auch den ganzen Körper, desto schneller können Erfolge eintreten.

 

  • Phase 1: Körperreinigung mit basischen Shampoos und Duschgel. Danach intensives Entschlacken mit Osmose Gel
  • Phase 2: Mit Basencremes, Körper- und Kopfhautlotionen gegen Haarausfall Mineralstoffe zuführen

 

Kundenstimmen:

 

Maria aus M.: Mein «Wundermittel» bei trockener und empfindlicher Haut, besonders im Winter. Keine trockene, juckende oder schuppende Haut mehr.

 

Kirsten J. aus K.: Für sehr empfindliche Haut perfekt geeignet. Kein jucken, kein anschwellen, keine Rötungen, keine Hautunreinheiten. Einfach aufsprühen fertig.

Sabine B. aus N: Ich verwende nur noch ausschliesslich das Ovimed Duschmittel. Ist sehr angenehm in der Anwendung, auch als Shampoo. Ich schätze, dass es geruchsneutral ist und meine Haut nicht austrocknete, da es basisch ist.