Natürlich Gesund mit Basenkosmetik
Natürlich Gesund mit Basenkosmetik

Anwendungsbereiche

Phasen-Anwendungen zum besten Resultat
In der Reinigungsphase benützt man ein Duschgel oder Shampoo der Phase 1, in der Phase 2 vitalisiert und nährt man die Haut mit den Pflegeprodukte der Phase 2.

Intensive Entschlacken mit Osmose-Gel
Mit unserem Osmosegel ist ein einfaches, mobiles Entschlacken, ohne grossen Zeitaufwand möglich. Man leitet hauptsächlich über die Füsse und Unterschenkel aus. Wir empfehlen daher möglichst oft Fuss-

entschlackungen durchzuführen.

Sportosmose
Je öfter der Körper in Bewegung ist, desto stärker fliessen die Körperflüssigkeiten. Das sind ideale Voraussetzungen zum Entschlacken.

 

Omsose und Cellulite
Bei Celluliteproblemen können Anwenderinnen durch die Sportosmose ausgezeichnete Erfolge verzeichnen. In diesem Fall, das Osmose Gel auch auf die Cellulitebereiche auftragen. Zum anschliessenden Vitalisieren und Nähren ein Basenprodukt Phase 2 anwenden.

Die 28 Tage Osmose Gesichtskur
Verspricht eine tolle Spannkraft des Teints. Jeweils abends den Osmose Gel auf die nasse Gesichtshaut auftragen, 2-3 Minuten einwirken lassen, alles abspülen und danach eine reichhaltige Pflegecreme einmassieren.

Geschwollene Füsse und Beine
Treten oft durch Beschwerden durch Schwangerschaft, Gicht, langes Stehen, Übergewicht auf. Phase 1: Einfach abends die Beine und Füssee mit Osmose Gel einreiben. Phase 2: Morgens jeweils mit einer Lotion oder basicshen Körperfluid massieren.

Schmerzen in Muskeln, Gliedern und Gelenken
Phase 1: Täglich mit Osmose Gel einreiben. Einrikren lassen bis 120 Minuten. Phase 2: Abspülen oder abbürsten und dann Körperfluid oder Lotion einmassieren.


Haarausfall und Kopfhautprobleme
Phase 1: Die Kopfhaut mit basischen Shampoo reinigen. Auch eine  Osmose Gel Anwendung durchführen. Bei starkem Haarausfall Haar Aktiv Konzentrat anwenden, ansonsten eine der Lotionen.

Pflegecremes und Körperfluid
Ob Händer, Gesicht oder Body, diese Pflegecremes sind universal einsetzbar und können mit den Lotionen kombiniert werden.
Häufige Form der Anwendung: Abends Reichhaltige Pflegecreme, morgens und tagsüber Feuchtpflegecreme und/oder Körperfluid.
Die Produkte enthalten alle Tocopherol, ein natürliches Vitamin E als UV Schutz.

Solarium
Das Körperfluid oder die reichhaltige Pflegecreme vor und nach dem Solarium verwenden.

Sauna
Sie erwartet eine neue „Schwitzqualität“. Vor dem Saunagang Osmose-Gel auf Beine, Füsse und/oder Cellulitebereich auftragen. Dazwischen nur leicht abduschen und erst nach dem letzten Saunagang gründlich abduschen

Kopfschmerzen und Migräne
Mobile Fußbäder, Behandlungen des Nacken-/Schulterbereiches und/oder ganzheitliches Entschlacken mit Osmose Gel.

Krebs
Wir empfehlen Krebspatienten sich mit der basischen Hautpflege-philosophie zu befassen. Weniger Schlacken und Ablagerungen (Säuren) sind für die Betroffenen von hoher Wichtigkeit.

Warzen

Zum Austrocknen der Warzen möglichst viel basisch duschen und Osmose Gel verwenden. Mehrmals täglich die reichhaltige Creme auftragen.

Herpes und trockenen Lippen

Unsere reichhaltige Pflegecreme sorgt für glänzend zarte Lippen schon nach den ersten Mal.


Deodorant
Eine sehr natürliche Art des Deodorierens.

Entschlackungskuren, Nieren- & Lungenprobleme
Die Haut als Ausscheidungsorgan wird bei Therapien viel zu wenig wahrgenommen. Basische Hautpflege entlastet und entgiftet massiv Organe, den Körper und das Bindegewebe.

 

Erfahren Sie mehr über die Phasenbehandlung

Kundenstimmen:

 

Maria aus M.: Mein «Wundermittel» bei trockener und empfindlicher Haut, besonders im Winter. Keine trockene, juckende oder schuppende Haut mehr.

 

Kirsten J. aus K.: Für sehr empfindliche Haut perfekt geeignet. Kein jucken, kein anschwellen, keine Rötungen, keine Hautunreinheiten. Einfach aufsprühen fertig.

Sabine B. aus N: Ich verwende nur noch ausschliesslich das Ovimed Duschmittel. Ist sehr angenehm in der Anwendung, auch als Shampoo. Ich schätze, dass es geruchsneutral ist und meine Haut nicht austrocknete, da es basisch ist.